Auf der Seite https://www.studiloewe.uni-wuppertal.de/qisserver/pages/cs/sys/portal/hisinoneStartPage.faces können Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort, das Sie vom ZIM erhalten haben bei StudiLöwe anmelden. Als Standard haben Sie die Rolle "Student/-in Bergische Universität Wuppertal" und "Gast Organisationseinheiten". Später kann es sein, dass Sie noch weitere Rollen erhalten. Zunächst ist für Sie nur die Rolle als Student*in zentral für Ihr Studium und dessen Plannung.

Klickanleitung Anmeldung und Rollenwechsel

  1. Mein Status: Der Status ändert sich, wenn Sie für das kommende Semester zurückgemeldet sind! Bitte achten Sie darauf, dass nach erfolgter Zahlung, ca. 3 bis 4 Wochen später, der Status der Rückmeldung sich auf das neue Semester umstellt.
  2. Kontaktdaten: Sie haben die Möglichkeit die Daten nach Ihren Wünschen zu verändern. Bitte nutzen Sie hierzu das Stiftsymbol! Achten Sie bitte darauf, dass während des Studiums immer die Studium-Korrespondenzanschrift korrekt ist. Hierüber werden wir Sie kontaktieren! Ihre E-Mail-Adresse ist die Matrikelnummer-Adresse des ZIMs, die wir aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich für Ihre E-Mail-Post verwenden müssen. Bitte achten Sie darauf, dass das Postfach E-Mails aufnehmen kann. Falls Sie dieses Postfach nicht regelmäßig nutzen, können Sie sich selbstverständlich eine Weiterleitung auf einen anderen E-Mail-Account einrichten.
  3. Bescheide / Bescheinigungen: Wenn Sie die Bescheide aufrufen, müssen Sie bitte das gewünschte Semester eintragen und Sie erhalten ein vollständiges Formular.

Den Studienplaner mit Modulplan benötigen Sie zur Erstellung Ihres Stundenplans. Sie können sich den Studienplaner mit Modulplan in zwei unterschiedlichen Ansichten anzeigen lassen:

  • in der Struktur der Prüfungsordnung
  • als Modulplan

Dafür wählen Sie zunächst unter dem Menüpunkt "Mein Studium" den "Studienplaner mit Modulplan" aus. Es wird Ihnen der Studiengang oder die Studiengänge angezeigt, die Sie studieren. Wenn Sie den entsprechenden Studiengang anklicken, wird Ihnen hierzu der Studiengang in der Struktur der Prüfungsordnung oder als Modulplan angezeigt. Sie können zwischen diesen Ansichten wechseln. Wichtig: Achten Sie bitte darauf, dass das richtige Semester eingestellt ist.

  • Lassen Sie sich zunächst die Ansicht "Struktur der Prüfungsordnung" anzeigen (s.o.: Menüpunkt Mein Studium -> Studienplaner mit Modulplan) und öffnen Sie über das Pluszeichen ein Modul, in dem Sie etwas belegen möchten.
  • Hinter dem Symbol der drei aufgeschlagenen Bücher stehen jeweils die Veranstaltungsgruppen, denen wiederum die Veranstaltungen zugeordnet sind (jeweils mit Symbol eines aufgeschlagenen Buches).
  • Die Veranstaltungen, die im aktuell eingestellten Semester (s.o. auf der Seite) stattfinden, haben jeweils nochmals ein Pluszeichen vorangestellt. Wenn Sie auf dieses Pluszeichen klicken, werden Ihnen die Parallelgruppen der Veranstaltung angezeigt.
  • Klicken Sie bitte auf den Veranstaltungstitel mit Veranstaltungsnummer direkt hinter dem Buchsymbol, dann öffnen sich die Grunddaten der Veranstaltung.
  • Öffnen Sie nun bitte den Karteireiter "Parallelgruppen/Termine"
  • Unterhalb des Titels der jeweiligen Parallelgruppen finden Sie den Button "Für den Stundenplan vormerken". Wenn Sie hierauf klicken erscheint die angewählte Parallelgruppe in Ihrem Stundenplan (Menüpunkt Mein Studium -> Stundenplan).
    • Tipp: Der Stundenplan soll Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Studium an Ihre Bedürfnisse anzupassen und die Woche selbst zu planen. Sie werden mehr als eine Veranstaltung haben, die Sie unbedingt hören wollen. Daher ist es möglicherweise ratsam, zunächst einmal alle Optionen zu nutzen und jede Parallelgruppe der gewünschten Veranstaltung einzutragen.
  • Klickanleitung Stundenplan erstellen Ansicht Prüfungsordnung

Der Modulplan ermöglicht Ihnen eine Übersicht über den Verlauf Ihres Studiums. Er enthält einen Vorschlag, wie Sie die Module über die Semester verteilt absolvieren könnten. Es ist Ihnen aber frei gestellt, dies Ihren Wünschen anzupassen. Ihren Stundenplan erstellen Sie mit dem Modulplan wie folgt:

  • Wenn Sie den Modulplan geöffnet haben, klicken Sie bitte im Feld eines Moduls, in dem Sie im kommenden Semester eine Veranstaltung belegen wollen auf den kleinen, blauen Pfeil oberhalb des Modultitels, dann sehen Sie die Veranstaltungen, die dort angeboten werden (hinter dem Symbol des aufgeklappten Buches).
  • Klicken Sie erst den Veranstaltungstitel an und dann in dem sich öffnenden Fenster "Details anzeigen". So gelangen Sie zur Detailansicht der Veranstaltung und es werden Ihnen deren Grunddaten angezeigt. 
  • Öffnen Sie nun bitte den Karteireiter "Parallelgruppen/Termine"
  • Unterhalb des Titels der jeweiligen Parallelgruppen finden Sie den Button "Für den Stundenplan vormerken". Wenn Sie hierauf klicken erscheint die angewählte Parallelgruppe in Ihrem Stundenplan (Menüpunkt Mein Studium -> Stundenplan).
    • Tipp: Der Stundenplan soll Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Studium an Ihre Bedürfnisse anzupassen und die Woche selbst zu planen. Sie werden mehr als eine Veranstaltung haben, die Sie unbedingt hören wollen. Daher ist es möglicherweise ratsam, zunächst einmal alle Optionen zu nutzen und jede Parallelgruppe der gewünschten Veranstaltung einzutragen.

Weitere Infos über #UniWuppertal: